kboard Anzeigesystem für Kumite-Wettkämpfe

Leistungsmerkmale

  • Offline-Webapplikation, keine Installation notwendig.
  • Zwei getrennte Anzeigen: Display (TV) und Control Panel (Bedienung).
  • Seiten für Aka und Ao können für Display und Control Panel separat angepasst werden.
  • Kampfzeit beliebig einstellbar in 5s-Schritten (max. 6 Minuten).
  • Ato-Shibaraku-Zeit beliebig einstellbar in 5s-Schritten (max. 1 Minute).
  • Kampfzeit lässt sich während des Kampfs beliebig in 1s-Schritten nach oben oder unten korrigieren.
  • Wird das Signal bei Kampfende überhöhrt, kann dieses manuell nochmals ausgelöst werden.
  • Team-Modus: Anzeige der gewonnenen Kämpfe und erzielten Punkte.
  • Team-Modus: Anzahl Kämpfe pro Begegnung beliebig einstellbar (2 bis 10 Kämpfe).
  • Team-Modus: automatische Übernahme der Punkte und die Gesamtwertung (berücksichtigt Senshu und Hansoku).
  • kboard unterstützt Senshu und max. Punktdifferenz von 8.
  • Alle Eingaben lassen sich mit einem Klick rückgängig machen.
  • Ein eigenes Logo kann eingeblendet werden, wenn die Anzeige inaktiv ist.

Systemvoraussetzungen

  • Plattformunabhängige Offline-Webapplikation
  • Alle modernen Browser der neusten Generation werden unterstützt.
  • Browser mit Vollbildmodus wird empfohlen.
  • Beim Starten der Webapplikation wird eine Internetverbindung benötigt. Im Betrieb läuft die App offline.

Anleitung

Inbetriebnahme (Mac)

  1. Schliesse den TV an deinen Mac an (z.B. via HDMI-Kabel).
  2. Der angeschlossene TV muss als Zweitmonitor eingerichtet werden: Menü Apple » Systemeinstellungen » Monitore » Option Bildschirme synchronisieren deaktivieren
  3. Um die Webapp im Offline-Modus verwenden zu können, muss sie zuerst bei aktiver Internetverbindung gestartet werden.
  4. Von nun an läuft die Webapp auf diesem Mac auch ohne Internetverbindung.
  5. Beim Start von kboard öffnet sich zuerst das Display und dann, in einem zweiten Fenster, das Control Panel.
  6. Das Display-Fenster wird nun auf den zweiten Bildschirm bewegt (Fenster seitlich aus dem Monitor ziehen). Dort kann das Fenster in den Vollbildmodus gesetzt werden.
  7. Das Control Panel verbleibt auf dem Monitor des Macs. Es dient der Steuerung.

Bedienung: Control Panel

Zeit starten/stoppen Klick auf die Zeit oder Leerschlag-Taste auf der Tastatur
Ippon / Waza-ari / Yuko Wertung für Aka
Ippon / Waza-ari / Yuko Wertung für Ao
Wertung von Aka um 1 Punkt verringern
Wertung von Ao um 1 Punkt verringern
Signal für das Kampfende manuell erklingen lassen

Kampfzeit des laufenden Kampfs korrigieren (1s-Schritte)
Senshu Klick auf den Winkel, um dem enstprechenden Wettkämpfer Senshu zu erteilen
Kategorie 1 & 2 Die Verwarnungen und Strafen können durch Klick aktiviert und deaktiviert werden. Ein Klick auf eine höhere aktiviert automatisch alle vorangehenden Stufen.
Anzeige zurücksetzen: Punkte, Verwarnungen/Strafen auf Null, Kampfzeit zurücksetzen
Display (TV) ausblenden. Bei ausgeblendetem Display wird der Knopf gelb hervorgehoben.
Einstellungen öffnen

Bedienung: Team-Modus

Übernahme des Ergebnisses des beendeten Kampfs in die Team-Wertung. Die beiden Knöpfe für Aka und Ao haben dieselbe Funktion und müssen nur einmal betätigt werden. kboard ermittelt die zu übernehmenden Ergebnisse (Siege/Punkte für die Teams) automatisch.
Anzeige zurücksetzen: Punkte, Verwarnungen/Strafen auf Null, Kampfzeit zurücksetzen. Die Team-Wertungen bleiben erhalten.
Team-Wertungen zurücksetzen (beim Ende der Begegnung zweier Teams). Dies setzt automatisch auch die Anzeige des aktuellen Kampfs zurück.

Bedienung: Einstellungen

Kampfzeit Einstellen der effektiven Kampfzeit mithilfe des Schiebereglers (min. 10s, max. 6min., Schritte von 5s). Die Kampfzeit bleibt so lange gespeichert, bis sie in den Einstellungen geändert wird.
Ato-Shibaraku-Zeit Einstellen der Zeit für das Ato-Shibaraku-Signal mithilfe des Schiebereglers (max. 1min., Schritte von 5s). Die Ato-Shibaraku-Zeit bleibt so lange gespeichert, bis sie in den Einstellungen geändert wird. Setze die Zeit auf 0s, um Ato-Shibaraku zu deaktivieren.
Team-Modus Wähle die max. auszutragenden Kämpfe pro Begegnung (min. 2, max. 10). Wenn ein Wert von mind. 2 gewählt wird, wird die Anzeige der Team-Wertungen automatisch eingeblendet. Ist der Team-Modus deaktiviert, bleibt diese Anzeige ausgeblendet.
Farben tauschen Die Seiten für Aka und Ao können für das Control Panel und das Display (TV) separat geändert werden. So können Control Panel und Display so eingestellt werden, dass dies dem Layout auf der Wettkampffläche entspricht.
Tatami Die Tatami-Nummer wird im Control Panel und auf dem Display oben in der Mitte angezeigt.
Logo Du kannst ein eigene Logo hochladen. Dieses erscheint auf dem Display, wenn die Anzeige ausgeblendet wird.
Einstellungen verlassen

Information

Entwickler: Bastian Stalder
Version: 2.0, Februar 2018

© 2017–2018